Ärmellätzchen

 

Ärmellätzchen

Als Tagesmutter hatte ich nicht selten relativ viele Kleinkinder am Tisch. Die von den Eltern gelieferten Bindelätzchen erwiesen sich bei so einigen , als nicht besonders effektiv…Nicht selten konnte dem Essen ein Garderobenwechsel folgen,wenn nicht sogar Erstes von Zweitem unterbrochen werden mußte…Wie wir alle wissen fallen sich verselbständigende Dinge immer so günstig, daß es sich auch richtig lohnt…

Becher nur wenn sie voll sind, Brote nur mit der geschmierten Seite nach unten und besonders werden Flugeigenschaften von den Lebensmittel entwikelt ,die auch die schönsten Flecken hervorzaubern.

Ich habe dann kurzfristig und im Eilverfahren alte Handtücher „verbraten“ und zu Ärmellätzchen verarbeitet …

Die Anleitung und der Schnitt hier zum Download:
Ärmellätzchen-Bavoir à manches

10 Gedanken zu „Ärmellätzchen

  1. Silvia, Oh! Silvia

    Du siehst den Wald vor lauter Bäumen nicht!

    Des Rätsels Lösung erschließt sich der erwürdigen Suchenden nach dem erfolgreichen Entziffern der sechs Linien geheimnisvoller Schriftzeichen Lateinischer Herkunft… Lasset euch nicht von den Bildern blenden und wendet Euren Geist der Schrift zu….ihr werdet Erleuchtung erlangen…
    nichts für ungut,das konnte ich mir jetzt nicht verkneifen :-))
    LG anouk

  2. Wo kann man dieses Schnittmuster herunterladen? Kann keinen Link entdecken. Vielen Dank für einen Tipp

  3. Hallo!

    Gerade läuft der Schnitt durch den Drucker und gleich werde ich basteln. Die Handtücher sind schon im Trockner und dann bin ich mal gespannt auf die tollen Lätzchen.
    Vielen Dank für den tollen Schnitt, die Schürze versuche ich auch demnächst einmal.

    Gruß, Wibke

  4. Hallo,

    danke für den tollen Schnitt. Ich werde ihn gleich ausprobieren, da meine Enkelin im Moment lernt, selbst zu essen. Am liebsten leckt sie das Brot erst ab,bevor sie es ißt und nimmt zum Nudel essen die Finger. Dementsprechend sieht die Umgebung aus. Ein paar Handtücher Marke Oma habe ich auch noch. Also kann es losgehen. Danke

  5. Die Lätzchen sind super! Ich habe gleich mehrere genäht – es ist das einzige Modell, das wirklich funktioniert, ohne dass die Kleider schmutzig werden.
    Ganz herzlichen Dank!

  6. Hallo, Anouk!
    Danke für die Schnittmuster, die Du uns zur Verfügung stellst!
    Ich werde wieder Patentante, und da die Eltern baten, von weiteren Stofftieren und Spieluhren Abstand zu nehmen, hatte ich an eine Kleinkindschürze gedacht. Zusammen mit dem Ärmellätzchen ist das ein tolles Geschenk, das über mehrere Jahre praktisch genutzt werden kann. Vielen Dank!
    LG, Susuko.

  7. Hallo Anouk,
    meine Enkelin war da und ich habe (trotz ihres Protestes) ein früher von mir nach deinem Schnitt genähtes, bereits kaputtes, Ärmellätzchen aufgeschnitten (Oma puttmacht) und drei neue aus einem großen Badetuch geschnitten und genäht.
    Das ging wieder prima. Allerdings habe ich oben Gummiband (Dessousgummi, den hab ich haufenweise :)) dran gemacht anstelle von Klettband. Unten hab ich den Dessoustich der Overlock genommen.
    Schnell gemacht und sieht gut aus.

    Danke, dass du den Schnitt zur Verfügung gestellt hast

    Monika

  8. Hallo Gaby
    Es fehlt kein Teil :-).Wenn Du den Schnitt öffnest ist das Ärmelteil zweifarbig:Rot und schwarz.
    Drucke die Teile am besten farbig aus.und klebe die beiden Seiten zusammen
    Du siehst ein rot umrandetes Ärmelteil(3a/3b) und ein schwarz umrandetes Teil(2a/2b)
    Du mußt jedes Teil für sich abkopieren.
    siehe Dir die Schemazeichnung auf Seite 2 der Pdf-Datei nochmal an! Rot ist das vordere Ärmelteil und schwarz das hintere.Lege die Teile wie auf der besagten Schemazeichnung zusammen und schon paßt es wieder 🙂
    LG Anouk

  9. Hallo Anouk, habe soeben das Lätzchen heruntergeladen, doch leider komme ich mit den Ärmeln nicht zurecht, könnte es sein dasss da ein Teil fehlt.
    Das wende Schürzchen habe ich bereits genäht, sieht supper schön aus.
    Ich nähe mit einer sozialen Nähgruppe und wir verkaufen diese Teile dann auf einem Bazar zugunsten des Kindergartens, des halb sind wir immer froh oder feuen uns wenn wir solche Anleitungen finden.
    Herzlichen Dank
    Gaby

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s