Eigenlob stinkt…den Anderen

Gerade ist bei mir eine ausdrückliche Mitteilungsbedürftigkeit ausgebrochen…und zum Glück habe ich ja so’n Blog.

Ich habe soeben erfolgreich *Tadaaaaa* die Homepage meiner Hebamme auf die umgezogene Domain verfrachtet…“Is doch Pipi“ werden die Fachfreaks unter Euch sagen…Mag sein ..Aber ich,habe es mir selbst erschloßen..und da bin ich jetzt mal eben stolz wie Bolle und zwar schamlos :-))))))))

nun kann ich mich wieder voll und ganz der Familienseuche widmen…diese hat uns seit einer woche im Griff und zwar im Würgegriff…

Deshalb hier auch diese relativ unproduktive Phase

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter home veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Gedanken zu „Eigenlob stinkt…den Anderen

  1. Ich mir auch 😀 und bei mir hats einige Zeit gedauert bis ichs verstanden habe und ales geschafft habe 😀
    Thomas

  2. … Ist wirklich Pipi 😀
    aber es freut mich, dass man sich das auch selber erschliessen kann – ich brauchte schon meine Zeit um das zeug zu verstehen, und mir musste man es eintrichtern 😀

    Viele grüsse, pf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s